Logo des Zukunftszentrum Süd für Bayern und Baden-Württemberg

Gemeinsam

für den

digitalen Wandel

Gemeinsam setzen wir das digitale Potential Ihres Unternehmens frei! Sehen Sie sich dazu unseren Imagefilm an.

Das Team begleitet Unternehmen in Bayern und Baden-Württemberg Schritt für Schritt auf dem Weg der digitalen Transformation.

Über uns

Die Digitalisierung und der damit verbundene Wandel der Arbeitswelt stellen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen vor eine Vielzahl von Herausforderungen. Gleichzeitig eröffnen sich enorme Chancen für die künftige Wettbewerbsfähigkeit.

Das kostenfreie Angebot des Zukunftszentrums Süd ist bewusst branchenübergreifend ausgerichtet und wendet sich sowohl an Führungskräfte als auch an Mitarbeitende und Interessensvertretungen. Mit den richtigen Impulsen in der Organisations- und Personalentwicklung werden Selbstlern- und Gestaltungskompetenzen gefördert. Gemeinsam tauchen wir ein in konkrete Anwendungsfälle neuer Arbeitsprozesse und Technologien und unterstützen Sie bei der Erprobung in Ihrer betrieblichen Praxis.

Das Zukunftszentrum Süd wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) sowie anteilig durch die Landesministerien für Wirtschaft in Bayern und Baden-Württemberg gefördert. Umgesetzt wird das Zukunftszentrum Süd durch das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) am Standort Nürnberg im Verbund mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw), dem Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft (BIWE) und der Technischen Hochschule Deggendorf.

Ihr Team im
Zukunftszentrum Süd

Wir sind für Sie vor Ort in Bayern und Baden-Württemberg. Sprechen Sie uns gerne an!

Wir unterstützen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen im digitalen Wandel. Unsere Angebote richten sich an Führungskräfte, Mitarbeitende und Interessensvertretungen.

Profitieren Sie von den kostenfreien Beratungs- und Weiterbildungsangeboten und nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

 

 

Ihre Ansprechpersonen in Bayern

Bildungswerk der bayerischen Wirtschaft bbw

Vincent Homp

Projektkoordinator bbw

Standort: München
vincent.homp@bbw.de
+49 171 1062539

Florian ZIegler

Berater

Standort: Landshut
florian.ziegler@bbw.de
+49 170 6757562

Marianne Weinhold

Beraterin

Standort: Nürnberg
marianne.weinhold@bbw.de
+49 151 52430165

Alexander Tarsia

Berater

Standort: Regensburg
alexander.tarsia@bbw.de
+49 170 8316212

Technische Hochschule Deggendorf (THD)

Markus Eider

Projektkoordinator und Berater

Standort: Deggendorf
markus.eider@th-deg.de
+49 991 3615-633

Ursula Pähler

Beraterin

Standort: Deggendorf
ursula.paehler@th-deg.de
+49 991 3615-502

Forschungsinstitut betriebliche bildung (f-bb)

Thomas Schley

Projektleiter

Standort: Nürnberg
thomas.schley@f-bb.de
+49 911 27779-382

Dr. Julia Becker 

Projektkoordinatorin f-bb

Standort: Nürnberg
julia.becker@f-bb.de
+49 911 27779-57

Ariane Baderschneider

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort: Nürnberg
ariane.baderschneider@f-bb.de
+49 911 27779-471

Marianne Kreuder-Schock

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort: Nürnberg
marianne.kreuder-schock@f-bb.de
+49 911 27779-30

Dominique Dauser

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort: Nürnberg
dominique.dauser@f-bb.de
+49 911 27779-82

Ihre Ansprechpersonen in Baden-Württemberg

Bildungswerk der baden-württembergischen wirtschaft biwe

Oliver Dick 

Projektkoordinator BIWE

Standort: Freiburg
dick.oliver@biwe.de 
+49 172 6293112

Emanuel Berger

Berater

Standort: Ravensburg
berger.emanuel@biwe.de
+49 172 5700559

Rémi Denoix

Berater

Standort: Reutlingen
denoix.remi@biwe.de 
+49 172 1886475

Kirstin Heinl

Beraterin

Standort: Ludwigsburg
heinl.kirstin@biwe.de
+49 152 09230196

SPRECHEN SIE
MIT UNS

Unser Zukunftszentrum eröffnet Perspektiven und gibt Impulse, ein Ort der Innovation genau für Sie. Sie haben Interesse? Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Gegebenenfalls leiten wir Ihre Angaben an die Projektpartner weiter.

NEU - Zukunftspost

Keine Veranstaltungen oder Beiträge mehr verpassen? Jetzt für unseren neuen Newsletter anmelden.

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr Info in der Datenschutzerklärung.